Rezension: Goblin Slayer! Brand New Day – Band 2 (Manga)

Von faule Tage, ungewöhnliche Abenteuer und allerlei mehr erzählt Goblin Slayer! Brand New Day Band 2.

Als die Kuhhirtin auf Anraten ihres Onkels einen freien Tag in der Stadt verbringt, trifft sie zufällig auf die Priesterin. Da Goblin Slayer alleine zu einer Goblinjagd aufgebrochen ist, nutzt sie ebenfalls die freie Zeit. Später schließt sich Goblin Slayer dem Panzerkrieger und dem Speerkämpfer für einen Auftrag ohne Goblins an. Die Elfe verbringt einen faulen Tag in Stadt und Gilde zusammen mit der Gildenangestellten, während der Zwerg und der Echsenmensch in Erinnerungen schwelgen.

Goblinfreier Alltag

Wie schon der Vorgänger, widmet sich Goblin Slayer! Brand New Day Band 2 vorwiegend dem ruhigen Alltag der bekannten Charaktere. In sechs Kapiteln erzählt der Manga von freien Tagen, zufälligen Begegnungen, vergangenen Ereignissen und unüblichen Abenteuern. So dürfen die Kuhhirtin und die Priesterin genauso bei einem gemeinsamen Tag in der Stadt begleitet werden wie die Elfe und die Gildenangestellte. Interessant ist zu beobachten, wie gut die einzelnen kleinen Geschichten miteinander verflochten sind. Das zeigt sich bereits im ersten Kapitel, in dem Kuhhirtin und Priesterin freie Zeit in der Stadt verbringen, während sich Goblin Slayer alleine einem Goblinauftrag widmet. Dieser war bereits im vorherigen Band enthalten und wird auch später noch einmal aufgegriffen.

Dazu gesellen sich Verbindungen der Geschichten direkt miteinander. Etwa wenn Priesterin und Kuhhirtin der Elfe und Gildenangestellten begegnen und später erzählt wird, was diese vor dem Treffen erlebt haben. Die Welt wirkt dadurch noch lebendiger, was spürbar dem angenehmen Lesefluss zu Gute kommt. Allgemein versteht es Goblin Slayer! Brand New Day Band 2 mit viel Abwechslung, der hervorragenden Nutzung bekannter Charaktere und einer guten Mischung aus Humor, Alltag und ein wenig Kampfaction zu unterhalten. Dass dabei keinerlei Goblins auftreten, lässt den Manga noch mehr hervorstechen und zeigt deutlich, dass auch abseits der Hauptziele des Titelhelden allerlei in der Welt passiert.

Umso schöner ist, dass Goblin Slayer! Brand New Day Band 2 nicht nur offensichtlichen Figuren wie Priesterin, Zwerg, Echsenmensch, Kuhhirtin und Gildenangestellten einen Auftritt gewährt. Auch bekannte Nebenfiguren wie der Panzerkrieger, der Speerkämpfer, die Jungfrau des Schwertes oder die Heldin und ihre Gruppe erhalten ausreichend Aufmerksamkeit, wodurch der Manga noch größeren Mehrwert erhält. Gerade Leser der Goblin-Slayer!-Manga-Adaption erhalten etwas Abwechslung und dürfen sich auf alltäglichere, ruhigere Momente in der Welt der Dark-Fantasy-Reihe einstellen. Mit dem zweiten Band ist Goblin Slayer! Brand New Day allerdings bereits abgeschlossen. Da die beiden Manga lediglich die vierte Light Novel adaptieren, ist das durchaus sinnvoll, weitere alltägliche Geschichten rund um die bekannten Charaktere wären dennoch begrüßenswert.

Fazit

Goblin Slayer! Brand New Day Band 2 überzeugt genauso wie der Vorgänger mit alltäglicheren, ruhigeren Geschichten rund um die bekannten Figuren der Dark-Fantasy-Reihe. Egal ob die Priesterin und die Kuhhirtin, Goblin Slayer, der Panzerkrieger und der Speerkämpfer oder die Elfe und die Gildenangestellte, stets unterhalten die mal kürzeren, mal längeren Kapiteln mit abwechslungsreichen Ereignissen. Obwohl auf Goblins gänzlich verzichtet wird, fehlt es nicht an ein wenig Kampfaction, die von gut eingebautem Humor und viel normalem Alltag ergänzt werden. Damit hat mich Goblin Slayer! Brand New Day Band 2 von der ersten Seite an gefesselt. Es macht einfach Spaß in die Dark-Fantasy-Welt einzutauchen und etwas einfachere Tage der liebgewonnenen Charaktere mitzuerleben. Schade, dass die Reihe bereits mit dem zweiten Band endet. Gerne würde ich mehr Alltagsgeschichten rund um Goblin Slayer, die Priesterin, die Kuhhirtin und die anderen lesen. Goblin-Slayer!-Fans können bedenkenlos zugreifen.

Kurzfazit: Angenehme Mischung aus alltäglichen Geschichten rund um die bekannten Charaktere, die mit ruhigen Momenten, Humor und Kampfaction gekonnt viel Abwechslung bieten.

Vielen Dank an altraverse für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionsexemplars von Goblin Slayer! Brand New Day – Band 2!

Details
Titel: Goblin Slayer! Brand New Day – Band 2
Originaltitel: Goblin Slayer! Brand New Day
Genre: Fantasy
Verlag: altraverse
Story: Kumo Kagyu
Artwork: Masahiro Ikeno
Character Design: Noboru Kannatuki
Seiten: 208
Preis: 7,00 €
ISBN: 978-3-96358-315-5
Verlagsseite: Goblin Slayer! Brand New Day – Band 2 bei altraverse
Erscheinungsdatum: 17. Oktober 2019

© Kumo Kagyu / SB Creative Corp. / Noboru Kannatuki / Masahiro Ikeno / Square Enix / altraverse

Lesetipp: Rezension: Goblin Slayer! Light Novel – Band 2 (Light Novel)
Lesetipp: Rezension: Goblin Slayer! Light Novel – Band 1 (Light Novel)
Lesetipp: Rezension: Goblin Slayer! Brand New Day – Band 1 (Manga)
Lesetipp: Rezension: Goblin Slayer! Year One – Band 2 (Manga)
Lesetipp: Rezension: Goblin Slayer! Year One – Band 1 (Manga)
Lesetipp: Rezension: Goblin Slayer! – Band 2 (Manga)
Lesetipp: Rezension: Goblin Slayer! – Band 1 (Manga)
Lesetipp: Rezension: Goblin Slayer – Vol. 3 (Blu-ray)
Lesetipp: Rezension: Goblin Slayer – Vol. 2 (Blu-ray)
Lesetipp: Rezension: Goblin Slayer – Vol. 1 (Blu-ray)