«

»

Dez 10 2017

Beitrag drucken

Manga-Verlag altraverse gegründet

Ein neuer Manga-Verlag erblickt das Licht der Welt. Das erste Programm soll im Frühjahr 2018 an den Start gehen.

Bei altraverse versammelt sich das Wissen mehrerer Branchen-Veteranen aus der Manga-Welt, die mit dem neuen Verlag noch einmal von vorne starten. Geleitet wird der Verlag von Jo Kaps, der auf über 20 Jahre Erfahrung in der Manga-Branche zurückblicken kann. Als Redakteurin wird Katrin Aust, bisher unter anderem bei Tokyopop für das „I Love Shojo“-Programm mitverantwortlich, tätig sein. Nach eigener Aussage wird sie sich bei altraverse um „die großen Gefühle“ kümmern. Dabei kann es sowohl romantisch, komödiantisch als auch erotisch zugehen. Wer sonst noch bei altraverse mit an Bord ist, soll auf den verschiedenen Social-Media-Plattformen in den nächsten Tagen durch Vorstellungstexte der Beteiligten bekannt gegeben werden.

Zum Programm von altraverse ist bisher nichts bekannt. In den kommenden Wochen möchte der Verlag hierzu Details verraten. An den ersten Veröffentlichung wird bereits gearbeitet. Persönlich bin ich bereits gespannt darauf, wie das erste Programm von altraverse aussehen wird und welche Mangas wir künftig von dem in Hamburg ansässigen noch jungen Verlag erwarten dürfen. Dank der vorhandenen Expertise hege ich Hoffnungen, dass uns einige Perlen und ein abwechslungsreiches Programm erwarten könnte.

altraverse auf Facebook

altraverse auf Twitter

altraverse auf Instagram

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.thelostdungeon.de/2017/12/10/manga-verlag-altraverse-gegruendet/