«

»

Jul 12 2017

Beitrag drucken

Erster Blick: Altair: A Record of Battles – Episode 1 (Simulcast)

In der Anime- Sommer-Season 2017 wandelt Amazon Video auf historischen Pfaden mit einem untypischen Setting. Seit 8. Juli ist die erste Episode der Manga-Umsetzung Altair: A Record of Battles als Simulcast verfügbar.

Angesiedelt ist Altair: A Record of Battles in einer alternativen Historie unserer Welt. Die Paschas regieren die türkische Stratokratie. Zwölf Jahre zuvor hat der junge Mahmut im Krieg mit dem benachbarten, mächtigen Balt-Rhein-Imperium seine Mutter verloren. Mittlerweile ist er zum jüngsten Pascha aller Zeiten aufgestiegen. In der ersten Episode droht Türkyie ein erneuter Krieg mit dem alten Feind. Ein Minister des balt-rheinischen Imperiums wurde nahe der Grenze getötet und sollte die Stratokratie keinen Pascha zur Kaiserstadt entsenden, würde das Imperium dies als Kriegserklärung werten. Während einige Paschas den Bedingungen folgen wollen, fordern andere den Krieg. Mahmut hingegen sucht nach einem dritten Weg und entdeckt dabei Widersprüche.

Historien Abenteuer

Durch das fiktive historische Setting der türkischen Stratokratie und einen Pascha als Hauptfigur, entgeht Altair: A Record of Battles nicht dem ebenfalls dem Genre zugehörigen The Heroic Legend of Arslan. Dennoch sind Befürchtungen, die Ähnlichkeit könne zu groß sein unbegründet, das beweist bereits der Einstieg in die Geschichte von Mahmut. Die erste Episode erfüllt ihre Rolle als Auftakt der zwölfteiligen Serie dabei durchaus gut. Mahmut und einige andere Figuren werden gut eingeführt und vorgestellt. Dadurch erhält man zumindest ein grobes Bild des für die Serie relevanten Ensembles und lernt besonders Mahmut ausreichend kennen, um Interesse an ihm zu entwickeln.

Allerdings nutzt Altair: A Record of Battles bereits in der ersten Episode klare Klischees. Dadurch ist schon am Charakterdesign zu erkennen, welche Paschas eine relevante Rolle einnehmen und wer von ihnen als eine Art Widersacher von Mahmut auftritt. Auch bei den wenigen Figuren des balt-rheinischen Imperiums, ist die intrigante Funktion eines Feindes schnell in Form einer Person auszumachen. Das nimmt der Serie zwar ein wenig die Möglichkeit von Überraschungen, macht aber eine vorläufige Charakterisierung einfacher. Letztlich muss sich jedoch noch herausstellen, ob die Einschätzung der verschiedenen Figuren anhand des etwas angestaubt wirkenden Designs im Endeffekt auch korrekt ist. Immerhin bleibt Mahmut nicht der einzige potenzielle Sympathieträger, sondern erhält durch seinen alten Kameraden Ibrahim und die schöne Tänzerin Shara Unterstützung.

Bei der Geschichte muss Altair: A Record of Battles noch zeigen, wie sich die Serie entwickelt. Potenzial ist vorhanden, allerdings sind die Ereignisse auch durch die klar definierten Charakterrollen in der ersten Episode etwas vorhersehbar. Das ist sicherlich nicht negativ, da ein guter Auftakt mit allen wichtigen Elementen geboten wird. Zudem gelingt es der Serie trotz der etwas zu schnellen Erzählweise und der insgesamt etwas einfachen Art der Handlung, Interesse am weiteren Geschehen zu wecken. Das liegt zu einem gewissen Teil aber auch an einer Ankündigung des Erzählers am Ende der Episode. Dennoch könnte Altair: A Record of Battles Genre-Fans gefallen und sich bei richtiger Nutzung der Möglichkeiten noch positiv entwickeln.

Einschätzung

Bevor Amazon Altair: A Record of Battles lizenziert hat, habe ich weder von der Anime-Serie noch von der Manga-Vorlage etwas gehört. Also bin ich unvorbereitet, aber mit einer durch The Heroic Legend of Arslan geförderten Erwartung an die erste Episode herangegangen. Trotz der offensichtlichen Schwächen bei Erzählstruktur, der leichten Vorhersehbarkeit und etwas stereotypen Charakteren, wurde ich gut unterhalten und bin neugierig, wie sich die Serie entwickelt. Ob Altair: A Record of Battles am Ende aber wirklich überzeugen kann, muss sich noch herausstellen.

Details
Titel: Altair: A Record of Battles
Originaltitel: Shoukoku no Altair
Genre: Historie, Abenteuer
Regie: Kotono Katou
Studio: Mappa
Produktionsjahr: 2017
Sprachen: Japanisch
Untertitel: Deutsch, Englisch
Herkunftsland: Japan
Serien-Start: 08. Juli 2017
Simulcast-Seite: Altair: A Record of Battles bei Amazon Video

Bilder Copyright Mappa / Crunchyroll

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.thelostdungeon.de/2017/07/12/erster-blick-altair-a-record-of-battles-episode-1-simulcast/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>