«

»

Mrz 01 2015

Beitrag drucken

The Lost Dungeon: Verzicht auf Wertungssystem & Gewinnspiel-Ankündigung

Erst im vergangenen Oktober habe ich ein Punkte-Wertungssystem auf The Lost Dungeon eingeführt. Auf dieses werde ich ab sofort wieder verzichten. Die Gründe hierfür erläutere ich euch weiter unten. Außerdem möchte ich an dieser Stelle schon mal auf ein anstehendes Gewinnspiel hinweisen.

Als ich vergangenen Oktober ein Wertungssystem mit bis zu 10 Punkten in 0,5er-Schritten und entsprechenden Wortwertungen eingeführt habe, dachte ich, es würde die Rezensionen unterstützen und auf einen Blick ersichtlich machen, wie gut ein rezensiertes Spiel, Buch, Comic, Film etc. ist. Doch bereits ziemlich früh habe ich festgestellt, dass ich Probleme mit der Einstufung in das Wertungssystem hatte. Während Spiele und Filme noch relativ einfach einzuordnen waren, fällt es gerade bei Büchern, Comics und Mangas deutlich schwerer. Aber auch bei Filmen hatte ich diverse Probleme. So etwa bei Snowpiercer. Dem Science-Fiction-Film wollte ich keine 10 oder 9,5 Punkte geben, weshalb die Wertung auf eine 9 fiel. In der Wortwertung passte das zugehörige „Hervorragend“ aber nicht wirklich, besser wären ein „Fantastisch“ (9,5) oder „Herausragend“ (10) gewesen.

Anfangs habe ich darüber nachgedacht, die Wortwertungen entweder zu streichen oder nicht vollkommen starr einer Punktzahl zuzuordnen. Letztlich bleibt bei einem starren Wertungssystem aber immer eine gewisse Fesselung an klare Strukturen erhalten, die Freiheit und Kreativität wird eingeschränkt. Außerdem verliert die Rezension selbst ein wenig an Bedeutung, da die Zahlenwertung am Ende wichtiger zu sein scheint. Aus diesen Gründen verzichte ich also zukünftig wieder auf klare Wertungen, zugleich möchte ich aber ab sofort auf Empfehlungen setzen.

Damit meine ich gesonderte Hinweise unterhalb eines Fazits, wenn ich z.B. eine rezensierte Anime-Serie unbedingt empfehlen möchte oder zumindest einen „Genre-Tipp“ sehe. Gleichzeitig werde ich auch Negativ-Empfehlungen aussprechen und vom Kauf abraten, wenn ich dies für nötig erachten. Die meisten Rezensionen werden aber höchstwahrscheinlich weder über eine Empfehlung noch über eine Negativ-Empfehlung unterhalb des Fazits verfügen. Dies bedeutet dann nicht, dass ein rezensiertes Produkt nur mittelmäßig ist, sondern lediglich, dass ich nicht besonders auf etwas eingehen oder keine persönliche Empfehlung abgeben möchte. Insgesamt liegt die eigentliche Kritik und der Hinweis darauf wie gut oder auch schlecht etwas abschneidet wieder rein bei der Rezension selbst.

Ich hoffe, dass euch diese Änderung zusagt. Gerne dürft ihr mir Feedback dazu geben. Egal ob unten in den Kommentaren, via Facebook oder auf Twitter.

Zum Schluss noch der versprochene Hinweis auf ein bald anstehendes Gewinnspiel: Wie bereits auf Facebook und Twitter angekündigt, bereite ich aktuell ein Gewinnspiel vor. Wann dieses stattfindet und was es zu gewinnen gibt, wird allerdings noch nicht verraten. Der Zeitpunkt des Gewinnspiels hängt auch von den vorhandenen Facebook Likes und Twitter Followern ab. Also liked und folgt The Lost Dungeon fleißig, dann gibt es schon bald etwas zu gewinnen!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.thelostdungeon.de/2015/03/01/the-lost-dungeon-verzicht-auf-wertungssystem-gewinnspiel-ankuendigung/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>