«

»

Aug 30 2016

Beitrag drucken

Naruto Shippuden The Movie 3: Details zur Veröffentlichung

naruto-shippuden-movie-3-erben-des-willens-des-feuers-cover-ankuendigung-newsKSM Anime hat in einer Pressemitteilung Details zur Veröffentlichung von Naruto Shippuden The Movie: Die Erben des Willens des Feuers bekannt gegeben.

Der dritte Film zu Naruto Shippuden und der insgesamt sechste Kinoausflug des Ninjas erscheint am 17. Oktober 2016 bei KSM Anime auf DVD, Blu-ray und als auf 3.000 Stück limitiertes Mediabook. Naruto Shippuden The Movie: Die Erben des Willens des Feuers startete im August 2009 in japanischen Kinos und entstand unter der Regie von Masahiko Murata bei Studio Pierrot. Mit Chief Animation Director war ein weiterer Naruto-Veteran an dem Film beteiligt.

Alle weiteren Informationen zu Naruto Shippuden The Movie: Die Erben des Willens des Feuers inklusive einer Story-Zusammenfassung könnt ihr der nachfolgenden Pressemitteilung von KSM Anime entnehmen.

Presseinformation zum Home-Entertainment-Start von

naruto-shippuden-movie-3-erben-des-willens-des-feuers-logo-png-ankuendigung-news

>> Das dritte Leinwandabenteuer der Shippuden-Serie und Narutos sechster Kinostreich insgesamt.

>> Ab 17. Oktober als DVD, Blu-ray und im auf 3.000 Stück limitierten Mediabook erhältlich!

Wiesbaden, August 2016 – August 2009, „Naruto Shippuden The Movie: Die Erben des Willens des Feuers“ startet in Japan. August 2016 und der Film landet endlich in den deutschen Regalen. Unter Regisseur Masahiko Murata und Chief Animation Director Hirofumi Suzuki, die beiden Narauto-Urgesteine sind, entstand im Studio Pierrot (auch die „Naruto“-Serien und „Bleach“) ein weiteres bombastisches Actio-Spektakel rund um unseren Helden aus Konoha. Die Mangavorlage um den willensstarken Shinobi hat bereits sein Ende gefunden, doch die animierte Umsetzung erfreut sich sowohl in Japan als auch in Deutschland weiterhin größter Beliebtheit.

Die Story
Als immer mehr Shinobi mit mächtigen Kekkei Genkai verschwinden, gerät Konohagakure unter Verdacht, da nur sie verschont geblieben sind. Durch diese Unruhen droht ein weiterer Weltkrieg auszubrechen. Doch hinter alldem steckt Hiruko, ein abtrünniger Shinobi, dessen Plan es ist, fünf verschiedene Kekkei Genkai zu absorbieren, um mit dieser Macht die Welt zu kontrollieren. Zum Ziel fehlt ihm nur noch Kakashis Sharingan. Dieser fasst mit Tsunade einen tragischen Entschluss: Er will sich für sein Dorf opfern und sich Hiruko stellen. Das kann Naruto nicht zulassen! Fest entschlossen widersetzt er sich allen Anweisungen und zieht los, um Kakashi zu retten. Können Naruto und seine Freunde Kakashis Leben retten, Hiruko aufhalten und einen weiteren Krieg zwischen den Ländern verhindern?

Das Release
Wie bei den Naruto-Kinofilmen gewohnt erscheint „Naruto Shippuden The Movie: Die Erben des Willens des Feuers“ in einer standardisierten Blu-ray- bzw. DVD-Hülle sowie als limitiertes Mediabook, das Blu-ray, DVD, Booklet und eine Postkarte enthält. Das Mediabook ist auf 3.000 Stück limitiert.

Technische Daten
Regie: Masahiko Murata
Originatitel: Gekijōban Naruto Shippūden Hi no Ishi o Tsugu Mono
Genre: Anime
Prod.-Land: Japan
Prod.-Jahr: 2009
Start: 17. Oktober 2016
FSK: Ab 12 Jahre
Laufzeit: ca. 92 Min. DVD / ca. 96 Min BD
Bildformat: 16:9, 1,78:1 DVD/ 16:9, 1,78:1 (1920x1080p) BD
Sprache/Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 5.1) DVD, Deutsch (DTS-HD MA 5.1) BD, Japanisch (Dolby Digital 5.1) DVD, Japanisch (DTS-HD MA 5.1) BD
Untertitel: Deutsch
Extras: Trailer, Bildergalerie
Besonderheiten: Booklet und eine Postkarte im Mediabook, ablösbarer FSK-Sticker, Wendecover bei den Einzelreleases
Verpackung: Limitiertes Mediabook und Single DVD/BD Box

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.thelostdungeon.de/2016/08/30/naruto-shippuden-the-movie-3-details-zur-veroffentlichung/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>