Rezension: RG Veda Master Edition – Band 2 (Manga)

Clamps Götter- und Heldensaga RG Veda stellt Ashura, Yasah und die anderen im zweiten Band der Master Edition vor neue Herausforderungen.

König Yasha und der junge Ashura sind auf der Flucht vor dem Herrscher des Himmelreiches, Kaiser Taishaku. Untersützung erhalten sie von ihren Begleitern, dem jungen König Ryu und Soma, der letzten überlebenden ihres Clans. In den Tiefen des Erdreichs muss sich Ashura einer schwierigen Prüfung unterziehen, um Shurato, das Schwert seines Clans, wiederzuerlangen. Derweil fordert Kaiser Taishaku die beste Sängerin des Himmelreiches für sein Fest. Allerdings ist Königin Karuras kleine Schwester kränklich, weshalb sie noch nie ihre Heimat verlassen hat. Den grausamen Herren der Götter interessiert das jedoch nicht. Yasha, Ashura und ihre Begleiter müssen sich auf ihrer weiteren Reise neuen Gefahren und der kaiserlichen Armee stellen.

Klassischer Heldenmythos

RG Veda Master Edition Band 2 setzt die Reihe genauso bedeutungsschwanger fort wie sie im Vorgänger begonnen hat. In langen Kapiteln erzählt das Mangaka-Quartett Clamp ihre Helden- und Göttersage weiter. Die Geschichte folgt König Yasha und Ashura, die sich Prüfungen und Herausforderungen stellen müssen. Dabei greift die Handlung nicht selten Elemente klassischer Heldensagen wie zum Beispiel Herkules oder Homers Odysee auf. Ashura muss sich einer Prüfung samt sogenanntem Torwächter, einem zu überwindendem Hindernis, stellen. Gleichermaßen verbinden die Mangaka die Geschichte mit der vedischen Mythologie. Erneut spielen die langen Leben der Götter genauso eine wichtige Rolle wie der Tod. Entsprechend überrascht RG Veda Band 2 mit unerwarteten Wendungen und schreckt nicht davor zurück, gerade erst eingeführte Figuren grausam und emotional sterben zu lassen. Erneut geht das beim Lesen überaus nah. Es gelingt hervorragend, die tiefen Gefühle der Charaktere zu vermitteln, weshalb unweigerlich mit ihnen gelitten wird.

Um so mehr wächst die Antipathie für Kaiser Taishaku und die ihm untergebenen, die seinen Befehlen blind folgen – und das obwohl nicht bei allen eine ähnliche Boshaftigkeit zu erkennen ist. Zwischenzeitlich kommt dadurch tatsächlich der Gedanke auf, weshalb niemand aus dem näheren Umfeld des Kaisers ein Attentat versucht. Hier spielen die Mangaka mit den Eindrücken des Lesers und bleiben trotz des mythologischen Fantasy-Szenarios ausreichend realistisch, um ein ungewolltes Verständnis dafür aufzubauen. Schließlich drohen drakonische Strafen für jeden Verrat. Zugleich baut RG Veda Band 2 die Geschichte gekonnt weiter aus, bringt Figuren in Stellung, sorgt für Wandlung im vorherrschenden System und rückt die zentrale Prophezeihung immer wieder ins Gedächtnis. Wie so gerne im Manga betont wird: das Rad des Schicksals dreht sich. Und so ist nicht schwer zu erahnen, dass die Geschichte sich weiter verdichtet und die Hauptfigurenriege in den kommenden Bänden weiter anwächst. Spannend bleibt dabei welche Schicksalsschläge auf Yasha, Ashura und die anderen warten.

Fazit

Klassische Heldensagen wie RG Veda Master Edition Band 2 haben immer etwas eigenes an sich und folgen dabei trotzdem einem bekannten Muster. Der zweite Manga schließt fast nahtlos an den Reihenauftakt an und hat mich von der ersten Seite an gefesselt. Mit Spannung habe ich Yashas und Ashuras auf ihrer Reise begleitet oder gelitten, als wieder jemand einen unnötigen, grausamen Tod, aus einer Laune von Kaiser Taishaku heraus, erlitten hat. Zurecht gilt RG Veda als wegweisend. Band zwei unterstreicht diese Stellung noch einmal und erlaubt sich nur wenige Länge. Lediglich die großen Wendungen sind etwas vorhersehbarer als im Vorgänger, was aber auch daran liegt, dass die Struktur der Reihe nach Band eins bekannt ist. Dennoch ist RG Veda Master Edition Band 2 überaus packend und Pflicht für alle, die bereits den Vorgänger verschlungen haben oder klassische Heldenepen mögen.

Kurzfazit: Düster, ernst, brutal, emotional und mit etwas Humor angereichert, fesselt RG Veda Band 2 mit einer spannenden Helden- und Göttersagen-Geschichte, die mit unerwarteten Wendungen überzeugt.

Vielen Dank an Manga Cult für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionsexemplars von RG Veda Master Edition – Band 2!

Details
Titel: RG Veda Master Edition – Band 2
Originaltitel: Seiden: RG Veda
Genre: Action, Fantasy, Abenteuer, Drama
Verlag: Manga Cult
Story/Zeichnungen: CLAMP
Seiten: 360
Preis: 28,00 €
ISBN: 978-3-964331-50-2
Verlagsseite: RG Veda Master Edition – Band 2 bei Manga Cult
Erscheinungsdatum: 17. Juli 2019

© CLAMP – Shigatsu Tsuitachi Co., LTD. 2011 / Kadokawa Corporation / Manga Cult c/o Amigo Grafik GbR

Lesetipp: Rezension: RG Veda Master Edition – Band 1 (Manga)