«

»

Okt 29 2018

Beitrag drucken

Rezension: Phantasy Star Online 2 The Animation – Vol. 2 (Blu-ray)

Schulische Aufgaben und Probleme, Missverständnisse und mysteriöse Ereignisse beschäftigen Itsuki in Phantasy Star Online 2 The Animation Volume 2.

Seit Itsuki als Vize-Präsident des Schülerrats täglich das Online-Rollenspiel Phantasy Star Online 2 spielt und darüber Berichte schreibt, hat sich sein Leben verändert. Jeden Tag erlebt er Online Abenteuer und hat neue Freunde, darunter auch die beliebte Schülerratspräsidentin Rina, gefunden. Gemeinsam mit ihr spielt er nicht nur PSO2, sondern erfüllt auch Aufgaben für den Schülerrat. Als jedoch seine Noten schlechter werden, erteilt ihm Rina PSO2-Verbot, bis er sich wieder verbessert hat. Ausgerechnet bei einem gemeinsamen Ausflug des Schülerrats, setzt Rina Itsuki wegen seiner schulischen Leistungen unter Druck. Zu allem Überfluss kommen auch noch Gerüchte über sein Liebesleben auf. Als dann Mika, die ebenfalls dem Schülerrat angehört, spurlos verschwindet, wird aber alles andere unwichtig. Itsuki kommt ein seltsamer Verdacht. Haben PSO2 und Aika etwas mit den mysteriösen Vorfällen der letzten Zeit zu tun?

Online- und Offline-Leben

Statt mit großen Abenteuern im titelgebenden Online-Rollenspiel, beginnt Phantasy Star Online 2 The Animation Volume 2 mit einem Fokus auf dem schulischen und freundschaftlichen Alltag von Itsuki. Gemeinsam mit Rina übernimmt er Aufgaben des Schülerrats oder die beiden begleiten Aika beim Einkaufen. Obwohl Game-Szenen in PSO2 nicht fehlen, wird hier deutlich, dass der Science-Fiction-Genre-Mix sich nicht rein auf das Online-Leben der Charaktere bezieht, sondern wie schon in den ersten vier Episoden, erneut Slice-of-Life-, Coming-of-Age- sowie Comedy-Elemente nutzt. Dazu gesellen sich immer stärkere Romantik-Einflüsse, die jedoch vorwiegend amüsant sind und mit so einigen kleinen Missverständnissen und Eifersuchts-Szenen aufwarten. All das fügt sich gut zusammen und sorgt dafür, dass Phantasy Star Online 2 The Animation auch im zweiten Seriendrittel lockere, kurzweilige Unterhaltung bietet.

Anspruchsvoll wird die Serie allerdings erneut nicht. Negativ ist das nicht, da gerade die angenehme und leichtgängige Art von Phantasy Star Online 2 The Animation hervorragend zur Geschichte passt. Die Mischung der Genres fügt sich gut zusammen und funktioniert gerade im Einklang mit dem vielleicht etwas stereotypen, aber durchweg sympathischen Ensemble. Wirkliche Konflikte abseits typischer zwischenmenschlicher Beziehungen und daraus resultierender Eifersucht bleibt zwar aus, aber das passt einfach zur Serie. Dennoch verliert sich Phantasy Star Online 2 The Animation auch im zweiten Volume nicht in Belanglosigkeit. Zu verdanken ist das den Figuren. Egal ob Itsuki, Rina, Aika oder einer der Nebencharaktere, sie alle wissen in ihren Rollen zu überzeugen, sind sympathisch und schaffen es, die Geschichte zu tragen. Natürlich stehen dabei die drei Protagonisten, ihre Beziehungen zueinander und mögliche Geheimnisse deutlich im Vordergrund. Gerade die Mysterien sind es, die der Serie zusätzlich zu Gute kommen.

Bereits im ersten Volume hat sich abgezeichnet, dass hinter dem Online-Rollenspiel PSO2 mehr stecken könnte als ein einfaches Vergnügen. Das zweite Seriendrittel rückt diesen Aspekt noch stärker in den Mittelpunkt und gerade die Episoden sieben und acht befassen sich stärker mit den Rätseln rund um PSO2 und Aika. Hier kommen dann auch wieder verstärkt Szenen in dem titelgebenden Spiel inklusive ordentlich inszenierter Action zum Tragen. Da viele Entwicklungen bereits zu erahnen ist oder nicht einmal versucht wird groß zu verbergen, bleiben unerwartete Wendungen oder Überraschungen aus. Ein wenig bedauerlich ist das, schließlich kann so nur bedingt Spannung entstehen, dennoch gelingt es Phantasy Star Online 2 The Animation eine weitgehend packende Atmosphäre aufzubauen und auch mit offensichtlichen Mysterien zu fesseln. Zu verdanken ist das dem locker-leichten Spaßfaktor, der die Serie auszeichnet.

Fazit

Der Genre-Mix von Phantasy Star Online 2 The Animation hat mich auch beim zweiten Volume gut unterhalten. Comedy, Slice of Life, Coming of Age, Science-Fiction, Romantik und Action fügen sich so gut ineinander, dass selbst die allgemeine Vorhersehbarkeit der Serie nicht wirklich ins Gewicht fällt. Dazu gesellen sich die durchweg sympathischen und liebenswerten Charaktere, deren stereotypischen Eigenschaften mich zu keiner Zeit gestört haben. Im Gegenteil, Itsuki, Rina, Aika und die anderen funktionieren gerade deshalb so gut, weil sie sind, wie sie sind. Sicherlich, manchmal wirkt der ruhige, locker-leichte Grundtenor etwas belanglos, aber das wird durch genau die richtigen Situationen im richtigen Moment aufgelockert. Ist das zweite Volume zu Beginn noch vorwiegend alltagsbezogen, thematisieren die vier Episoden im weiteren Verlauf erst amüsante Romantik-Elemente, dann gelungene Szenen in PSO2 samt ordentlich inszenierter Action und schließlich mysteriöse Geheimnisse, die eng mit der Geschichte verflochten sind. Gerade Letzteres ist es, das zu einem interessanten offenen Ende führt. Gerne hätte ich sofort die abschließenden vier Episoden gesehen.

Kurzfazit: Unterhaltsamer Genre-Mix in Science-Fiction-Game-Setting, das trotz vorhersehbarer Wendungen mit dem lockeren Grundton, sympathischen Figuren und kleineren Mysterien unterhält.

Vielen Dank an KSM Anime für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionsexemplars von Phantasy Star Online 2 The Animation – Vol. 2!

Details
Titel: Phantasy Star Online 2 The Animation – Vol. 2
Originaltitel: Phantasy Star Online 2 – The Animation
Genre: Science-Fiction, Action, Alltag
Regie: Keiichirou Kawaguchi
Studio: Telecom Animation Film
Produktionsjahr: 2016
Laufzeit: ca. 97 Minuten
Sprachen: Deutsch (DTS-HD MA 5.1), Japanisch (DTS-HD MA 2.0)
Untertitel: Deutsch
Extras: Opening Song, Ending Song, Trailer, Bildergalerie
Herkunftsland: Japan
Altersfreigabe: ab 12
Erscheinungstermin: 18. Oktober 2018
Herstellerseite: Phantasy Star Online 2 The Animation – Vol. 2 bei KSM Anime

© Sega / Phantasy Star Partners / KSM Anime

Lesetipp: Rezension: Phantasy Star Online 2 The Animation – Vol. 1 (Blu-ray)

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://www.thelostdungeon.de/2018/10/29/rezension-phantasy-star-online-2-the-animation-vol-2-blu-ray/