«

»

Apr 29 2017

Beitrag drucken

Details zur Veröffentlichung von Heavy Object

KSM Anime hat die Veröffentlichung der Science-Fiction-Mecha-Serie Heavy Object angekündigt.

Die 24-teilige Serie Heavy Object erscheint bei KSM Anime auf insgesamt 4 Volumes. Los geht es am 19. Juni mit den ersten sechs Episoden, die sich auf Volume 1 finden. Fortgesetzt wird die Science-Fiction-Mecha-Serie vorraussichtlich im Oktober 2017, bevor im April 2018 Volume 3 folgen soll.

Basierend auf den Light Novels von Kazuma Kamahi entstand Heavy Object unter der Regie von Takashi Watanabe (Death Note) bei den Studios J.C. Staff (Toradora) und SANZIGEN (Arpeggio of Blue Steel). Erzählt wird eine in der fernen Zukunft angesiedelte Geschichte. Vier sich stets im Krieg befindliche Allianzen kämpfen mit Hilfe von sogenannten Heavy Objects, riesige von Menschen gesteuerte Maschinen, gegeneinander. Als bei einer Schlacht Milinda Bratini von der Faith Organization gefangen genommen wird, beschließen ihre Kameraden Qwenthur und Havia sie zu retten.

Alle weiteren Informationen zu Heavy Object könnt ihr der nachfolgenden Pressemitteilung entnehmen.

>> Volume 1 mit den Folgen 1-6 im limitierten Sammelschuber erscheint am 19. Juni im Handel!

>> Volume 2 folgt voraussichtlich im Oktober

Wiesbaden, April 2017 – Die 24-teilige Serie „Heavy Object“, die im Herbst 2015 in Japan startete, basiert auf den Light Novels von Kazuma Kamahi („Toaru Majutsu no Index“) und wurde von Regisseur Takashi Watanabe („Death Note“, „Shakugan no Shana“) in den Studios J.C.Staff („Toradora“) und SANZIGEN („Arpeggio of Blue Steel“) als Anime adaptiert. Diese beiden Studios ergänzen sich wunderbar: Während J.C.Staff für zurückhaltende Charakterdramen bekannt ist, zeichnet sich SANZIGEN durch seine Expertise in visuell eindrucksvollen Actionsequenzen und Kriegsszenarios aus. Diese beiden Komponenten kommen in Heavy Object balanciert zum Tragen. Das alles wäre natürlich nichts ohne die gehörige Portion Action, Spannung und die ein oder andere Intrige. Realitätsgetreue Settings treffen auf Sci-Fi-Elemente wie riesige Mechas – große von Menschen gesteuerte Kampfroboter – und abgebrühte Militärs treffen auf emotionale Jungspunde.

Die Story
In einer nicht allzu fernen Zukunft führen vier Allianzen unentwegt Krieg gegeneinander, der mit den sogenannten Heavy Objects, riesigen menschengesteuerten Maschinen, ausgetragen wird. Bei einer dieser Schlachten wird das Heavy Object von Milinda Brantini zerstört und sie selbst wird von der Faith Organization gefangen genommen. Ihre Kameraden Qwenthur und Havia beschließen, trotz des Rückzugsbefehls, ihre Kameradin zu retten und stellen sich den Feinden und ihrem scheinbar übermächtigen Heavy Object…

Das Release
Heavy Object erscheint auf insgesamt vier Volumes, auf denen die ganze 24-teilige Serie aufgeteilt wird. Volume 1 enthält die Folgen 1-6 und kommt mit einem limitierten Sammelschuber daher. Volume 2 folgt dann im Oktober 2017, bevor es voraussichtlich ab April 2018 mit der zweiten Hälfte von Heavy Object weitergeht.

Technische Daten
Regie: Takashi Watanabe
Originaltitel: Heavy Object
Genre: Anime
Prod.-Land: Japan
Prod.-Jahr: 2015
Start: 19.06.2017
FSK: 12
Laufzeit: ca. 136 Min. DVD / ca. 142 Min. BD
Bildformat: 16:9, 1,78:1 DVD/ 16:9, 1,78:1 BD
Sprache/Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 5.1) DVD, Deutsch (DTS-HD MA 5.1) BD, Japanisch (Dolby Digital 5.1) DVD, Japanisch (DTS-HD MA 5.1) BD
Untertitel: Deutsch
Extras: Booklet, Postkarte
Verpackung: Single DVD/BD Box im Sammelschuber

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.thelostdungeon.de/2017/04/29/details-zur-veroeffentlichung-von-heavy-object/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>