«

»

Apr 07 2017

Beitrag drucken

Details zur Veröffentlichung von Arpeggio of Blue Steel Limited Special Edition

KSM Anime hat neue Details zur Veröffentlichung von Arpeggio of Blue Steel im Mai als Limited Special Edition bekannt gegeben.

Am 15. Mai veröffentlicht KSM Anime Arpeggio of Blue Steel als Limited Sepcial Edition. Ähnlich wie im vergangenen Sommer bei Blood Blockade Battlefront umfasst die Sonderauflage die gesamte 12-teilige-Serie auf drei Discs in einem edlen Sammelschuber. Als weitere Extras werden ein Episoden-Artbook, ein Panoramaflyer, eine Postkarte, Din A4 Poster und zwei Aufkleber enthalten sein. Die Limitierung der besonderen Veröffentlichung von Arpeggio of Blue Steel beträgt 1.000 (DVD) beziehungsweise 1.500 (Blu-ray) Stück.

Verantwortlich für die Umsetzung der Manga-Vorlage von Arpeggio of Blue Steel ist das unter anderem durch The Heroic Legend of Arslan bekannte Studio Sanzigen. Die Science-Fiction-Military-Comedy-Serie ist unter der Regie von Seiji Kishi (Angel Beats, Assassination Classroom) entstanden.

Alle weiteren Informationen zu Arpeggio of Blue Steel Limited Special Edition und eine Story-Zusammenfassung könnt ihr der nachfolgenden Pressemitteilung entnehmen.

>> Am 15. Mai ist die Limited Special Edition endlich im Handel!

>> Die komplette Serie mit 12 Folgen auf 3 Discs im edlen Sammelschuber!

Wiesbaden, April 2017 – Basierend auf dem gleichnamigen Manga erscheint ein außergewöhnlicher Science Fiction-, Military- und Comedy-Anime aus dem Hause SANZIGEN („Heavy Object“, „Heroic Legend of Arslan“), bekannt für seine CGI-Optiken, die mehr an Cell-Shade-Grafik aus Videospielen erinnern. Das Arpeggio-Universum fand seinen Weg durch „World of Warships“ auch bereits in die Spielewelt. Regisseur Seiji Kishi („Angel Beats“, „Assassination Classroom“) schuf ein Endzeit-Setting, das mit futuristischer CGI-Optik daherkommt und dadurch eindrucksvolle Bilder liefert. Die komplette Serie erscheint am 15. Mai auf drei Volumes in einem limitierten Hardcover-Schuber mit zahlreichen Extras.

Die Story
In einer nahen Zukunft erscheint auf den Weltmeeren die mysteriöse „Nebelflotte“, eine Fraktion denkender Hochsee-Kriegsschiffe und U-Boote und erklärt aus unbekannten Gründen der Menschheit den Krieg. Viele der Schiffe haben eine eigene Persönlichkeit, sogenannte „Mental Models“, welche als weibliche Avatare ihrer Schiffe körperliche Form annehmen können. Aufgrund der überlegenen Technologie des „Nebels“ ist es jedoch ein sehr unausgeglichener Kampf und die Menschheit muss sich mehr und mehr zurückziehen.
Siebzehn Jahre später erweckt der Marineoffizierskadett Chihaya Gunzō das Nebelflotten-U-Boot „I-401“ und das Mental Model „Iona“ erscheint. Sie hat den überraschenden Auftrag, Gunzōs Befehlen Folge zu leisten. Iona, Gunzō und seine Söldner-Crew, die „Blue Steel“, nehmen gemeinsam den Kampf gegen den „Nebel“ auf.

Das Release
Die komplette Serie mit allen drei Volumes erscheint in einem Hardcover-Schuber und zahlreichen Extras: Episoden-Artbook, 1x Panoramaflyer, 1x Postkarte, DIN A4 Poster, 2x Aufkleber. Limitiert auf 1.000 (DVD) & 1.500 (Blu-ray) Stück!

Technische Daten
Regie: Seiji Kishi
Originaltitel: Aoki Hagane no Arpeggio: Ars Nova
Genre: Anime
Prod.-Land: Japan
Prod.-Jahr: 2013
Start: 15.05.2017
FSK: 12
Laufzeit: ca. 279 Min. DVD / ca. 291 Min. BD
Bildformat: 16:9, 1,78:1 DVD/ 16:9, 1,78:1 BD
Sprache/Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 2.0) DVD, Deutsch (DTS-HD MA 2.0) BD, Japanisch (Dolby Digital 2.0) DVD, Japanisch (DTS-HD MA 2.0) BD
Untertitel: Deutsch
Extras: Trailer, Bildergalerie, Episoden-Artbook, 1x Panoramaflyer, 1x Postkarte, DIN A4 Poster, 2x Aufkleber
Verpackung: 3er Hardcover-Schuber, Limitiert & Serialisiert (DVD 1.000 & Blu-ray 1.500 Stück)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.thelostdungeon.de/2017/04/07/details-zur-veroeffentlichung-von-arpeggio-of-blue-steel-limited-special-edition/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>