«

»

Sep 08 2016

Beitrag drucken

AniMoon Publishing: Neues Anime-Label + Yosuga no Sora angekündigt

animoon-publishing-logo-bannerMit AniMoon Publishing wurde ein neues Label für Anime und Animationsfilme gegründet. Zugleich wurde eine erste Veröffentlichung für Ende Oktober angekündigt.

AniMoon Publishing heißt ein neues Label, das ab Oktober Anime-Serien und Animationsfilme auf DVD, Blu-ray und als Video on Demand veröffentlicht. Als erste Lizenz kündigte AniMoon die Serie Yosuga no Sora an. Deren erstes Volume mit den Episoden eins bis vier erscheint am 28. Oktober 2016 als Limitiertes Mediabook inklusive Sammelschuber und Plüschhasen auf Blu-ray und DVD. Vorbestellungen sind bereits im Shop der AniMoon-Homepage möglich.

yosuga-no-sora-vol-1-limited-mediabookYosuga no Sora basiert auf einem Eroge-Spiel und erzählt wie die Vorlage vier verschiedene Handlungsstränge in 12 Episoden. Aufgeteilt auf vier Volumes, findet sich auf jeder Veröffentlichung ein Storyarc. Zusätzlich wird am Ende einer jeden Episode ein zusätzliches Kapitel erzählt, das sich über die gesamte Serie erstreckt. Nach Volume 1 am 28. Oktober folgt Volume 2 Ende November, während Volume 3 und 4 jeweils im Januar und Ende Februar 2017 erscheinen.

Nachfolgend die offizielle Inhaltsbeschreibung von Yosuga no Sora sowie ein erster Trailer:

Nach dem tödlichen Autounfall ihrer Eltern, ziehen die Zwillinge Haruka und Sora in die ländliche Residenz ihrer Großeltern, wo sie schon als Kinder glückliche Sommerferien verbracht haben. Auf dem Lande angekommen, treffen sie auf Freunde aus Kindertagen. Schnell holt sie die Vergangenheit ein und die scheinbare Idylle beginnt zu bröckeln. Es kommen Wahrheiten ans Licht, alte Gefühle flammen auf und es entwickeln sich 4 leidenschaftliche Liebesgeschichten – mit ungeahnten Folgen…

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.thelostdungeon.de/2016/09/08/animoon-publishing-neues-anime-label-yosuga-no-sora-angekuendigt/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>