«

»

Jun 29 2016

Beitrag drucken

God Eater: Details zur Veröffentlichung der Anime-Serie

god-eater-vol-1-cover-ankuendigungPassend zum baldigen Start der Anime-Serie God Eater hat KSM Anime eine Pressemitteilungen veröffentlicht.

Bereits vor einiger Zeit hat KSM Anime die Lizenzierung der Anime-Serien-Umsetzung des Bandai-Namco-Spiels God Eater bekannt gegeben. Pünktlich zum Release von God Eater 2: Rage Burst inklusive God Eater: Resurrection veröffentlicht KSM Anime Volume 1 mit den ersten fünf Episoden der God-Eater-Anime-Serie ebenfalls am 30. August 2016 auf DVD und Blu-ray mit limitiertem Sammelschuber. Dieser bietet wie üblich Platz für die im zwei-Monats-Rhythmus folgenden Volumes 2 und 3.

Verantwortlich für die Umsetzung von God Eater war das Animationsstudio ufotable (Fate/Zero, Garden of Sinners). Als Regisseur war Takayuki Hirao (Garden of Sinners: Paradoxe Helix) mit an Bord. Die 13-teilige Serie startete in Japan im Juli 2015, verzögerte sich in der Fertigstellung allerdings aufgrund von Produktionsproblemen bis ins erste Quartal 2016.

Die Geschichte von God Eater ist im Japan des Jahres 2071 angesiedelt. Die Welt wurde von als Aragami bezeichneten Monstern zerstört. Ihnen stellt sich die Organisation Fenrir mit Waffen, die aus den Zellen der Aragami hergestellt wurden entgegen. Auch der junge Lenka Utsugi schließt sich den als God Eater bezeichneten Kämpfern an und versucht gemeinsam mit Alisa, Soma und Lindow die Menschheit und die Welt zu retten.

Alle weiteren Informationen zu God Eater inklusive technischer Details und einer etwas ausführlicheren Storybeschreibung könnt ihr der nachfolgenden Pressemitteilung entnehmen.

god-eater-anime-logoPresseinformation zum Home-Entertainment-Start von God Eater

>> Bildgewaltige Anime-Umsetzung des erfolgreichen Playstation-Spiels von Bandai Namco.

>> Volume 1 parallel zum Spiel ab 30. August 2016 als DVD und Blu-ray mit limitiertem Sammelschuber erhältlich!

Wiesbaden, Juni 2016 – Animiert vom renommierten Animationsstudio ufotable („Fate/Zero“, „Garden of Sinners“) startete die 13-teilige Serie im Juli 2015 in Japan. Die letzten Folgen liefen jedoch nach einigen Produktionsproblemen erst im ersten Quartal 2016 im japanischen TV. So eine lange Wartezeit bleibt den deutschen Fans erspart, denn Volume 1 mit den Folgen 1 bis 5, die am 30. August erscheint, folgen die letzten beiden Ausgaben im Zweimonatsrhythmus. Das optisch unkonventionell gestaltete Spektakel unter Ägide von Regisseur Takayuki Hirao („Garden of Sinners: Paradoxe Helix“) punktet durch eine dystopische Atmosphäre, Gnadenlosigkeit und moralisch-ethischen Facetten.

Die Story
Japan 2071: Nachdem die Welt zu einem großen Teil von den Aragami, einer Art extrem gefährlicher und anpassungsfähiger Monster, zerstört wurde, bleibt als einzige Hoffnung die Organisation Fenrir, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Aragami zu vernichten. Die Kämpfer der Organisation sind als God Eater bekannt, welche allein durch ihre God Arcs, spezielle aus den Zellen der Monster hergestellte Waffen, in der Lage sind, diese zu töten. Der junge Lenka Utsugi schließt sich der Einheit an und beginnt seine Ausbildung, um mit den anderen God Eatern wie Alisa, Soma und Lindow die Welt und die Menschheit zu retten.

Basierend auf den gleichnamigen Videospielen zeigt dieser Anime actionreiche und blutige Kämpfe zwischen den Aragami und den God Eatern. Durch die außergewöhnliche Animation ein echtes Anime-Highlight!

Das Release
Volume 1 erscheint im Sammelschuber mit Platz für Volume 2 und 3 und ist in dieser Form limitiert auf 2.000 DVDs und 3.000 Blu-rays!

Technische Daten
Regie: Takayuki Hirao
Originaltitel: God Eater
Genre: Anime
Prod.-Land: Japan
Prod.-Jahr: 2015
Start: 30. August 2016
FSK: Ab 16 Jahre
Laufzeit: ca. 115 Min. DVD / ca. 120 Min BD
Bildformat: 16:9, 1,78:1 DVD/ 16:9, 1,78:1 (1920x1080p) BD
Sprache/Tonformat: Deutsch (Dolby Digital 5.1) DVD, Deutsch (DTS-HD MA 5.1) BD, Japanisch (Dolby Digital 2.0) DVD, Japanisch (DTS-HD MA 2.0) BD
Untertitel: Deutsch
Extras: Extra Episoden 00 und 01, Opening- und Ending-Song, Trailer, Bildergalerie
Besonderheiten: Limitierter Sammelschuber mit Glanzfolie und Hochprägung, Booklet, Wendecover
Verpackung: Single DVD-/Blu-ray-Box

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.thelostdungeon.de/2016/06/29/god-eater-details-zur-veroeffentlichung-der-anime-serie/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>