«

»

Apr 22 2016

Beitrag drucken

Rezension: Tokyo Ghoul Zakki (Artbook)

tokyo-ghoul-zakki-coverDas Artbook Tokyo Ghoul Zakki liefert zahlreiche von Tokyo Ghoul-Schöpfer Sui Ishida kommentierte Zeichnungen rund um die erfolgreiche Manga-Reihe und Anime-Serie.

Sui Ishida hat mit Tokyo Ghoul eine der erfolgreichsten und beliebtesten Manga-Reihen der vergangenen Jahre erschaffen. 2015 gehörten die bei Kazé erschienenen Bände zu den meistverkauften Mangas des Jahres. Doch auch die Anime-Umsetzung der Geschichte des Studenten Ken, der nach einem Unfall die Organe einer Ghula eingesetzt bekommt und dadurch selbst zum Ghul wird, erfreut sich großer Beliebtheit. Neben den Covern für die Manga-Bände und -Kapitel hat Sui Ishida zahlreiche weitere Illustrationen, Skizzen und sonstigen Bilder zu Tokyo Ghoul angefertigt. Im Artbook Tokyo Ghoul Zakki sind viele davon thematisch gesammelt und mit Kommentaren des Mangaka persönlich versehen worden.

Schaffen eines Künstlers

Tokyo Ghoul Zakki ist ein Softcover Taschenbuch mit 112 Seiten auf denen fast 200 bekannte und bisher unbekannte Illustrationen komplett in Farbe zu finden sind. Unterteilt sind die Zeichnungen von Sui Ishida in drei thematische Kapitel. Den Anfang machen die Cover der 14 Manga-Bände, bevor einige der Kapiteltitelbilder und weitere Zeichnungen zu Tokyo Ghoul vorgestellt werden. Interessant sind dabei besonders die kurzen Texten von Sui Ishida persönlich. Sie bieten einen Einblick in die Gedanken des Künstlers zu den jeweiligen Zeichnungen und Skizzen.

Häufig äußert er sich kurz zur Idee dahinter oder liefert kleinere Zusatzinformationen. Dadurch entsteht ein willkommener Eindruck von Sui Ishidas Arbeitsweise sowie der Art wie die Findung eines passenden Motivs für beispielsweise ein Cover stattfindet. Immer wieder sind auch verworfene Skizzen, Entwürfe oder sogar fertige Bilder zu sehen. Dabei entsteht durch die kurzweiligen und sehr persönlich wirkenden Texte der Eindruck, dass man den Schöpfer von Tokyo Ghoul ein wenig kennenlernt. Unterstützt wird dieser Eindruck durch die Erwähnung persönlicher Gefühle oder ärgerlicher Ereignisse rund um eine Zeichnung oder ein Bonuskapitel.

Lobend erwähnt werden muss auch die Qualität des Artbooks. Das Format 12,8×18,2cm mag kleiner sein als bei westlichen Artbooks zu beispielsweise Comics oder Spielen, passt aber durch die Manga-Herkunft von Tokyo Ghoul sehr gut und lässt sich dadurch auch gut gemeinsam mit den Manga-Bänden ins Regal stellen. Lediglich manches Bild hätte etwas größer ausfallen dürfen, da diese bei mehreren Zeichnungen oder Skizzen auf einer Seite gelegentlich etwas klein ausfallen. Erkennbar bleiben sie aber immer. Höhepunkte des Artbooks sind allerdings die Cover der Manga-Bände und Kapitel sowie die eine oder zwei Seiten füllenden Illustrationen von Sui Ishida. Durch die gelungene Verarbeitung von Tokyo Ghoul Zakki kommen die Farben gut zur Geltung und viele Details sind sofort erkennbar.

Fazit

Das Artbook Tokyo Ghoul Zakki richtet sich klar an Fans der Manga- und Anime-Reihe sowie Anhänger der Bilder von Sui Ishida. Dabei liefern die Texte des Schöpfers von Tokyo Ghoul einen angenehmen Einblick in die Hintergründe und Entstehung der einzelnen Zeichnungen. Gleichzeitig bekommt man ein Gefühl dafür wie sich die Arbeitsweise des Mangaka im Laufe der Zeit leicht gewandelt hat und welche Figuren er gelegentlich bevorzugt. Damit ist das Artbook eine gelungene Ergänzung für alle Tokyo Ghoul-Fans.

Kurzfazit: Gut verarbeitetes und angenehm zu lesendes Artbook, das Fans einen kurzweiligen Einblick in die Entstehung von Illustrationen rund um Tokyo Ghoul liefert.

Vielen Dank an Kazé Anime für die freundliche Bereitstellung eines Rezensionsexemplars von Tokyo Ghoul Zakki!

Lesetipp: Rezension von Tokyo Ghoul Root A – Vol. 1 (Blu-ray)
Lesetipp: Rezension von Tokyo Ghoul – Vol. 4 (Blu-ray)
Lesetipp: Rezension von Tokyo Ghoul – Vol. 3 (Blu-ray)
Lesetipp: Rezension von Tokyo Ghoul – Vol. 2 (Blu-ray)
Lesetipp: Rezension von Tokyo Ghoul – Vol. 1 (Blu-ray)
Lesetipp: Rezension von Tokyo Ghoul – Band 1 (Manga)

Details
Titel: Tokyo Ghoul Zakki
Genre: Artbook
Verlag: Kazé Manga
Autor/Zeichner: Sui Ishida
Preis: 9,90 €
ISBN: 978-2-88921-443-3
Verlagsseite: Tokyo Ghoul Zakki bei Kazé Manga
Erscheinungsdatum: 03. März 2016

Bilder Copyright Kazé Manga

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.thelostdungeon.de/2016/04/22/rezension-tokyo-ghoul-zakki-artbook/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>