«

»

Dez 15 2015

Beitrag drucken

Wunschfilme: Fünf Ideen für Star-Wars-Stories

star-wars-stories-wunschfilme-artbild-2Unter dem Label A Star Wars Story planen Disney und Lucasfilm Star-Wars-Ablegerfilme, die Geschichten Abseits der Hauptreihe erzählen. Fünf persönliche Ideen und Wünsche habe ich zusammengefasst.

Nicht einmal 48 Stunden sind es noch, bis Star Wars: Das Erwachen der Macht in deutschen Kinos anläuft. Bereits jetzt hat der Film Rekorde durch den Vorverkauf gebrochen und dürfte alleine am ersten Wochenende Millionen Fans weltweit in die Kinos ziehen. Doch der siebte Star-Wars-Film ist nicht nur Auftakt einer neuen Trilogie in einer weit, weit entfernten Galaxis, sondern leitet zugleich auch Disneys Großplan ein. Ab diesem Jahr sollen bis 2020 sechs neue Filme ins Kino kommen. Neben den Episoden sieben, acht und neun auch drei Ablegerfilme, die sogenannten Star Wars Stories.

Am 16. Dezember 2016, also fast genau ein Jahr nach Star Wars: Das Erwachen der Macht, erleben wir den ersten dieser eigenständigen Star-Wars-Filme, die nicht zur Hauptreihe gehören, aber dennoch ihren Platz im Gesamtkanon erhalten. Rogue One, so der Name des Werkes von Regisseur Gareth Edwards, erzählt von der Beschaffung der Pläne des ersten Todessterns. Der zweite Ablegerfilm soll sich mit einem jungen Han Solo beschäftigen. Immer wieder gab es außerdem Gerüchte zu eigenständigen Filmen für Boba Fett, Obi-Wan Kenobi oder Yoda. Doch was könnte noch kommen? Ich wage einen kleinen Blick auf die Möglichkeiten und präsentiere euch meine fünf Favoriten für mögliche Star-Wars-Story-Filme.

star-wars-stories-wunschfilme-01

Szene aus Star Wars Episode 4: Eine neue Hoffnung.

1. X.Wing–Film
Bereits als der Filmtitel des ersten Ablegerfilms Rogue One bekannt gegeben wurde, haben viele Star-Wars-Fans vermutet, es könne sich um eine Geschichte rund um die Rot-Staffel der Rebellen handeln. Jene legendäre Staffel, der Luke Skywalker und Wedge Antilles angehörten und die an allen wichtigen Schlachten der klassischen Trilogie beteiligt war. Am Ende kam es dann – nach aktuellen Informationen – anders. Dennoch wäre die Idee eines Filmes, der sich auf die Abenteuer einer Rebellenstaffel konzentriert weiterhin interessant. Dabei müsste nicht zwingend die bekannteste Pilotengruppe der Rebellion im Mittelpunkt stehen. Sowohl das alte Erweiterte Universum als auch der neue Einheitskanon haben bewiesen, dass es weitere heldenhafte Piloten und Staffeln innerhalb der Allianz gibt. Gerade die X-Wing-Romane sind ein guter Beweis, dass ein solcher Film funktionieren könnte. Spannende Dog-Fights im Weltraum, eine Gruppe interessanter Piloten-Charaktere mit unterschiedlicher Vergangenheit oder weitere Informationen über die Zeit der Rebellion wären nur einige der Punkte, die einen solchen Film zu einem Highlight machen könnten. Gerade die heutigen Möglichkeiten in Sachen Special-Effects würden eine größere Konzentration auf actionreiche Weltraumschlachten mit X-Wings, TIE-Fightern und allerlei anderen bekannten Raumschiffen ermöglichen.

star-wars-stories-wunschfilme-02

Szene aus einem Trailer zu Star Wars: Das Erwachen der Macht.

2. Sturmtruppen-Film
Sturmtruppen sind eines der größten Erkennungsmerkmale für Star Wars. Die Rüstung der Soldaten des Imperiums gehört zu den bekanntesten Filmkostümen überhaupt. In Star Wars: Das Erwachen der Macht sehen wir schon bald die dritte Inkarnation der einfachen Sturmtruppen, die mit verschiedenen Variationen bereits in der Original-Trilogie versehen wurden. Die wohl bekannteste Einheit der Sturmtruppen ist die 501. Legion, die bereits in den Klonkriegen unter Jedi-Generälen wie Obi-Wan Kenobi oder Yoda gekämpft hat und später im Imperium Darth Vader untersteht. Genau um diese Sturmtruppenlegion könnte sich ein entsprechender Ablegerfilm drehen. Ein Sondereinsatz auf einem Planeten. Die Unterwerfung eines Volkes und die Bekämpfung von Rebellionen. Vielleicht sogar kurz nach Episode drei die Jagd auf einen Jedi. Möglichkeiten würden sich viele bieten, die alle interessante und spannende Geschichten und Filme ergeben könnten.

star-wars-stories-wunschfilme-03

Bild zum eingestellten Spiel Star Wars: 1313.

3. Coruscant Krimi/Thriller
Coruscant, der Hauptplanet der Alten Republik und des Imperiums, ist von einer einzigen großen Stadt überzogen, die sich über zahlreiche Ebenen erstreckt. In den tiefen Häuserschluchten finden sich finstere Ecken, die kein Tageslicht kennen. Gerade an solchen Orten floriert das Verbrechen und weder zur Zeit der Republik mit den Jedi, noch unter der Herrschaft Imperator Palpatines, dürfte die Kriminalität in den Tiefen Coruscants vollständig beseitigt werden können. Demnach wäre die zeitliche Ansiedlung vielfältig möglich und hinge rein von der gewollten Grundstimmung und eventuellen Gefahren, die das regierende System mit sich bringt, ab. Wie dann die Krimi- oder Thriller-Geschichte gestaltet würde ist genauso vielfältig möglich wie die auf Coruscant lebenden Wesen. Es ist die Grundthematik, die einen Reiz ausmacht, außerdem würde dadurch ein Star-Wars-Stories-Film ein neues Genre für die weit, weit entfernte Galaxis erschließen und Abwechslung mit sich bringen.

star-wars-stories-wunschfilme-04

Ausschnitt des Roman-Covers von „Darth Bane: Schöpfer der Dunkelheit“.

4. Die Regel der Zwei/Sith-Film
Die Regel der Zwei besagt, dass es immer nur zwei Sith gibt – einen Meister und einen Schüler. Doch nicht immer war das so. Im alten Erweiterten Universum gab es die Geschichte um Darth Bane, der als Schöpfer dieser Regel gilt. Eine Roman-Trilogie beschäftigte sich mit seinem Werdegang und auch eine Comic-Geschichte griff den Charakter auf. Durch die Animationsserie Star Wars: The Clone Wars wurde Darth Bane in den offiziellen Kanon aufgenommen, doch die bisherigen Geschichten über den Charakter gehören in den Bereich der Legends. Deshalb wäre eine Neuerzählung, wie die Regel der Zwei geschaffen wurde überaus interessant. Gerne als Roman oder Comic, doch auch ein Film hätte seinen Reiz. Der Einsatz von Lords der Sith als Hauptfiguren, hätte etwas besonderes und würde die Lehren der dunklen Seiten stärker in den Mittelpunkt stellen, als dies jemals zuvor der Fall war. Bane bräuchte einen Schüler oder eine Schülerin, die Konflikte über die Richtigkeit mit einbringt und auch Jedi als Widersacher wären möglich. Durch den ursprünglichen Umfang von Banes-Geschichte wäre eigentlich eine Trilogie nötig, doch ergänzt durch Romane und Comics wäre auch ein Einzelfilm denkbar.

star-wars-stories-wunschfilme-05

Artwork des MMORPS The Old Republic.

5. Knights of the Old Republic
Ok, der gewählte Titel gehört natürlich zu Biowares Rollenspiel-Highlight. Eine Verfilmung von diesem habe ich allerdings nicht im Sinn. Viel mehr soll der Titel die Zeit und Art andeuten. Die alte Republik auf ihrer Hochzeit. Jedi beschützen die Galaxis, können aber in Konflikte der Republik nicht als Soldaten eingreifen. Ein solcher Hintergrund gäbe genügend Möglichkeiten für spannende Geschichten um Jedis, die auf fernen Planeten in Kämpfe gezogen werden, die nicht die ihren sind. Zugleich wäre die Frage, wie weit ein Jedi gehen kann, ohne der dunklen Seite anheimzufallen ein möglicher Aspekt, der interessante Entscheidungen und Wendungen mit sich bringen könnte. Allgemein hätte die Zeit ein paar hundert oder sogar tausend Jahre vor Star Wars Episode 1: Die dunkle Bedrohung riesiges Potenzial, das in zumindest einem Film genutzt werden sollte. Gerne auch, um Charaktere der Knights-of-the-Old-Republic-Spiele und -Comics sowie des Online-Rollenspiels The Old Republic in den Kanon einzubauen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.thelostdungeon.de/2015/12/15/wunschfilme-fuenf-ideen-fuer-star-wars-stories/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>