«

»

Sep 22 2015

Beitrag drucken

Rezension: Star Wars 2: Skywalker schlägt zu! Teil 2 (Comic)

star-wars-2-skywalker-schlaegt-zu-2-coverPaninis neugestartete Star-Wars-Comic-Reihe geht mit dem zweiten Teil von „Skywalker schlägt zu!“ weiter.

Selbstzweifel

Die Ereignisse auf Cymoon 1 spitzen sich für die kleine Rebellengruppe zu. Luke Skywalker, Han Solo, Prinzessin Leia Organa, Chewbacca, R2-D2 und C-3PO sind bei ihrem Plan eine der größten Waffenfabriken des Imperiums zu zerstören auf unerwartete Schwierigkeiten gestoßen. Ein alter Feind ist aufgetaucht und bedroht das Leben der Helden sowie einiger entflohener Sklaven. Gerade das dritte US-Heft bietet wieder einiges an Action. Die Rebellen verteidigen sich gegen die Streitkräfte des Imperiums und versuchen irgendwie von Cymoon 1 zu entkommen. Doch die Ereignisse in der Waffenfabrik setzen noch weitere Ereignisse in Gang.

Gerade Luke Skywalker hat plötzlich mit Selbstzweifeln zu kämpfen, da seine Fähigkeiten als Jedi nicht ausreichen, um gegen einen mächtigen Feind wie Darth Vader zu bestehen. Wohin ihn diese Zweifel führen werden, zeigt das Ende des zweiten Star Wars Comics der neuen Reihe. Auch Vader selbst hat einen längeren Auftritt, als er in Verhandlungen mit einem bekannten Verbrecherlord tritt. Doch es bleibt nicht bei diesen bekannten Figuren aus den Filmen. Für den Abschluss der ersten Star-Wars-Storyline von Marvel kündigt sich bereits ein weiterer alter Bekannter an.

Wie schon beim Auftakt von „Skywalker schlägt zu!“ beweist Autor Jason Aaron ein gutes Gespür für die bekannten Charaktere der Filme. Gerade Lukes Selbstzweifel passen in der aktuellen Situation perfekt und verleihen seinem Werdegang zwischen den ersten beiden Star Wars-Filmen deutlich mehr Tiefe. Es bleibt spannend welchen Weg Luke in den letzten beiden Kapiteln der Geschichte einschlägt. Gerade weil sich bereits deutliche Bedrohungen abzeichnen. Die Geschichte konzentriert sich deutlicher auf den jungen Jedi und seine potenziellen Gegenspieler im Finale der Storyline. Han und Leia spielen zwar genauso wie Chewbacce wichtige Rollen, sind aber doch eher ergänzende Nebenfiguren. Ob sie im nächsten Heft überhaupt noch einen wichtigen Part einnehmen, bleibt abzuwarten.

Da bereits beim ersten Heft von Paninis Star-Wars-Comic-Neustart Zeichner John Cassaday für die Umsetzung der Geschichte verantwortlich war, ist es wenig überraschend, dass die Stärken und Schwächen ähnlich gelagert sind. So sind die Großaufnahmen der Gesichter erneut ein Highlight, während die Action-Szenen schön packend und brachial wirken. Lediglich auf einigen wenigen Bildern treten leichte Macken wie zum Beispiel misslungene Gesichter auf. Diese stören aber zu keiner Zeit.

Fazit

Es war wohl nicht anders zu erwarten, dass auch das zweite Heft der neugestarteten Star-Wars-Comic-Reihe mit ähnlichen Stärken und Schwächen aufwartet wie der Auftakt. So erzählt Autor Jason Aaron weiterhin eine interessante und spannende Geschichte, die schöne Einblicke in die Zeit zwischen Episode vier und fünf liefert. Gleichzeitig setzt Zeichner John Cassaday die Handlung in tollen Bildern um. Beiden Verantwortlichen gelingt es, die bekannten Filmcharaktere passend rüberzubringen und ihre Persönlichkeit gut einzufangen. Weiterhin dürfte als ein Hauptkritikpunkt der gewählte Zeitraum für die erste Star-Wars-Storyline von Marvel gelten, doch auch diese Wahl bleibt weiterhin nachvollziehbar. Schließlich sind Luke, Han und Leia noch immer Lieblinge der Fans. Außerdem ist es interessant zu erleben, was im offiziellen Kanon zwischen den Filmen passiert ist. Wie schon das Vorgängerheft schafft es auch der zweite Teil von „Skywalker schlägt zu!“ zu unterhalten, auch wenn gerade in der zweiten Hälfte des Heftes der Action-Anteil zurückgeht. Dafür wird die Konzentration noch mehr auf die Charaktere und die Handlung gelegt. Und das ist gut so.

Kurzfazit: Tolle Fortsetzung, die dem überragenden Auftakt in nichts nachsteht und weiterhin mit einer toll geschriebenen und gezeichneten Geschichte überzeugen kann.

Details
Titel: Star Wars 2: Skywalker schlägt zu! Teil 2
Genre: Science-Fiction
Verlag: Panini
Autor: Jason Aaron
Zeichner: John Cassaday
Seiten: 60
Preis: 4,99 €
Verlagsseite: Star Wars 2: Skywalker schlägt zu! Teil 2 (Kiosk-Ausgabe) bei Panini Comics
Star Wars 2: Skywalker schlägt zu! Teil 2 (Comicshop-Ausgabe) bei Panini Comics
Erscheinungsdatum: 22. September 2015

Bilder Copyright Panini/Marvel/Disney/Lucasfilm

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.thelostdungeon.de/2015/09/22/rezension-star-wars-2-skywalker-schlaegt-zu-teil-2-comic/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>