«

»

Aug 21 2015

Beitrag drucken

Rezension: Star Wars 1: Skywalker schlägt zu! Teil 1 (Comic)

star-wars-1-skywalker-schlaegt-zu-1-coverAm 26. August ist es soweit: Panini startet die Comic-Heftreihe von Star Wars neu. Damit beginnt die Veröffentlichung des neuen Marvel-Star-Wars-Comic-Materials auch auf deutsch.

Bekannte Helden

Zum Auftakt der neuen Kanon-Comic-Reihe hat sich Marvel auf den Zeitraum direkt nach Episode 4: Eine neue Hoffnung konzentriert. Das Imperium muss noch immer den Verlust des Todesstern verkraften. Während der für die Zerstörung verantwortliche Pilot für Darth Vader und seine Truppen unbekannt ist. Zu dieser Zeit überfällt eine kleine Rebellentruppe unter der Leitung von Prinzessin Leia die wichtige imperiale Waffenfabrik auf Cymoon 1. Dass hierbei eher auf bekannte Protagonisten gesetzt wird und weder neue noch Nebenfiguren eine Rolle spielen, ist eine verständliche Entscheidung. In der ersten Star-Wars-Geschichte von Marvel nach langer Dark-Horse-Zeit sollten natürlich die Helden der Filme eine Rolle spielen. So wird Prinzessin Leia von Luke Skywalker, Han Solo und R2-D2 begleitet, während Chewbacca als Scharfschütze für Rückendeckung sorgt und C-3PO im Millennium Falken mit aktiviertem Autopiloten auf den Moment der Flucht wartet. Zwar tritt auch auf Seiten des Imperiums ein großer, bekannter Gegenspieler auf, doch die Konzentration der Geschichte liegt ganz klar bei den Rebellen.

Autor Jason Aaron beweist zugleich, dass er ein Gespür für die Charaktere hat und entsprechen gut geschrieben und passende Dialoge abliefert. Luke wirkt sowohl naiv als auch einfühlend und jederzeit bereit zu tun, was notwendig ist. Leia hingegen ist entschlossen und aufbrausend, während Han immer einen frechen Spruch parat hat. Zusätzlich werden die Figuren von Zeichner John Cassaday gut in Szene gesetzt. Besonders die Großaufnahmen der Gesichter sind ihm hervorragend gelungen. Aber auch sonst passt der Stil zur Action-orientierten Handlung, sie bringt die Zeichnungen erst richtig zur Geltung. Außerdem vermittelt Cassaday in seinen Bildern genau die richtige Stimmung und schafft es jede Szene perspektivisch spannend darzustellen.

Kritisieren mag man vielleicht, dass durch die Konzentration auf die großen Protagonisten der Filme, klar ist, dass diesen nicht wirklich etwas passiert. Dennoch gelingt es dem Heft dies vergessen zu machen und mit den Figuren zu bangen. Das verdankt die Geschichte zum Teil auch dem verständlichen Wunsch nach Rache, der zu einer dramatischen Wendung führt. Zugleich ist das Geheimnis um Lukes Identität als Pilot, der den Todesstern zerstört hat gefährdet, was ihn zu einem Topziel für das Imperium machen würde. Dazu kommt noch die Action selbst, die einfach auf eine Weise zu unterhalten weiß, die es meist vollkommen unwichtig macht, ob die Helden nun jemals wirklich in Gefahr sind oder nicht. Es macht einfach Spaß ein neues Abenteuer von Luke, Han und Leia zu lesen und zu erleben, wie sie versuchen dem Imperium zu entkommen.

Fazit

Nachdem bereits die letzten beiden Hefte vor dem Neustart dem offiziellen Star-Wars-Kanon angehört haben, geht es mit der neuen Nr. 1 erst richtig in Sachen Comics los. Die Entscheidung, passend zum Verlagswechsel in den USA auch in Deutschland mit einer Nr. 1 von vorne zu beginnen, begrüße ich. Marvel zeigt dann dank Autor Jason Aaron und Zeichner John Cassaday direkt zum Auftakt, dass sie verstehen gute Star-Wars-Geschichte umzusetzen. Die Konzentration auf die bekannten Helden ist verständlich und auch eine gute Entscheidung. So erfahren Star-Wars-Fans erstmals offiziell was kurz nach der Zerstörung des ersten Todessterns passiert ist. Die erste Storyline „Skywalker schlägt zu!“ ist zum Auftakt ein unterhaltsames, actionreiches Highlight, dessen Fortsetzung ich kaum erwarten kann. Genau so muss ein Star-Wars-Comic sein.

Kurzfazit: Überragender Auftakt zum Neustart der Star-Wars-Comics mit einem toll geschriebenen und gezeichneten Abenteuer der alten Helden.

Details
Titel: Star Wars 1: Skywalker schlägt zu! Teil 1
Genre: Science-Fiction
Verlag: Panini
Autor: Jason Aaron
Zeichner: John Cassaday
Seiten: 68
Preis: 4,99 €
Verlagsseite: Star Wars 1: Skywalker schlägt zu! Teil 1 (Kiosk-Ausgabe) bei Panini Comics
Star Wars 1: Skywalker schlägt zu! Teil 1 (Comicshop-Ausgabe)

Erscheinungsdatum: 26. August 2015

Bilder Copyright Panini/Marvel/Disney/Lucasfilm

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.thelostdungeon.de/2015/08/21/rezension-star-wars-1-skywalker-schlaegt-zu-teil-1-comic/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>