«

»

Mrz 13 2015

Beitrag drucken

Star Wars Rebels: Pay-TV-Ausstrahlung geht heute weiter

Disney XD setzt heute nach längerer Wartezeit die Ausstrahlung von Star Wars Rebels fort. Zumindest für Pay-TV-Nutzer hat die Wartezeit damit ein Ende.

In den USA lief erst kürzlich das Final der ersten Staffel von Star Wars Rebels, während deutsche Fans seit Ende November auf eine Fortsetzung der Serie gewartet haben. Gründe für die lange Verzögerung nannte Disney bisher nicht, aber immerhin geht es nun zügig weiter.

Disney XD zeigt ab heute jeden Freitag um 19:30 Uhr zwei Folgen von Star Wars Rebels. Den Anfang machen dabei die Episoden „Der Tag des Imperiums“ und „Mit vereinter Macht“.

Inhaltsangabe zu „Der Tag des Imperiums“:

Es ist der Tag des Imperiums, der von allen gefeiert werden muss. Doch Tseebo, ein alter Freund von Ezras Eltern, wird vom Imperium gesucht. Ezra ahnt bereits, wo Tseebo sich versteckt haben könnte und findet ihn tatsächlich in seinem alten Elternhaus. Die Rebellen bemerken, dass Tseebo alle Pläne des Imperiums bei sich trägt. Und ihnen wird klar, dass sie ihn schnellstens von Lothal wegschaffen müssen. Tseebo trägt jedoch nicht nur die Geheimnisse des Imperiums mit sich herum, er weiß auch, was mit Ezras Eltern passiert ist.

Inhaltsangabe zu „Mit vereinter Macht“:

Der Inquisitor bringt an der Phantom einen Peilsender an und kann so die Rebellen verfolgen. Kanan plant nun, die Ghost von der Phantom abzukoppeln. Hera kann so die Ghost und Tseebo in Sicherheit bringen, während er mit der Phantom den Inquisitor weglockt und ihn bekämpft. Ezra lässt sich nur schwer zum mitmachen überreden, da er immer noch sauer auf Tseebo ist, weil der seinen Eltern nicht geholfen hat. Schließlich stellt sich Ezra seinen Ängsten und kann Tseebo dadurch endlich verzeihen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.thelostdungeon.de/2015/03/13/star-wars-rebels-pay-tv-ausstrahlung-geht-heute-weiter/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>