«

»

Jan 20 2015

Beitrag drucken

Club Nintendo wird geschlossen

club-nintendo-logoBesitzer von Nintendo-Systemen kennen die Bonusprogramme des Mario-Konzerns. Erst war es VIP 24:7, später dann der Club Nintendo mit seinem Sternekatalog. Wie Nintendo nun bekannt gegeben hat steht das Aus des seit Ende 2007 bestehenden Club Nintendos bevor.

In einer veröffentlichten Mitteilung informiert Nintendo darüber, dass das Club Nintendo-Programm am 30. September 2015 endet. Alle bis dahin nicht eingelösten Sterne-Punkte verfallen. Bereits ab 01. April 2015 wird im Einzelhandel veröffentlichten Spielen keine Produktregistrierungskarte mehr beiliegen, dies gilt natürlich nicht für ältere Spiele. Digitale Käufe können ab dem 20. April 2015 nicht mehr im Club Nintendo registriert werden, ab diesem Datum wird es auch keine Umfragen mehr zu Download-Software geben. Die beiden neuen Mitglieder der 3DS-Familie, der New Nintendo 3DS und der New Nintendo 3DS XL erhalten erst gar keine Registrierungscodes für den Club Nintendo.

Nintendo bestätigt in der Meldung ebenfalls, dass ein neues Mitgliederprogramm den Club Nintendo ersetzen soll. Nähere Informationen zu diesem sind bisher allerdings nicht bekannt. Einen kleinen Bonus hält Nintendo bereits für all jene parat, die sich zum Start für das neue Programm registrieren: Sie erhalten Flipnote Studio 3D für den Nintendo 3DS kostenlos.

Weitere Informationen zum Ende des Club Nintendo findet ihr unter dem Quellen-Link unterhalb dieses Textes.

Persönlicher Kommentar:
Auf der einen Seite finde ich es wirklich bedauerlich, dass der Club Nintendo eingestellt wird. Zwar waren die Angebote im Sternekatalog meist überteuert und nur bedingt interessant, doch das eine oder andere Sammlerstück war dort trotzdem zu ergattern. Denkt nur an den Super Mario Galaxy-Soundtrack oder die goldene Link auf Epona-Statue. Doch ähnlich begehrenswerte Goodies waren bereits seit einiger Zeit nicht mehr wirklich vorhanden und vielleicht bringt das Ende des Club Nintendo letztlich ein Bonusprogramm, das weitaus interessanter und moderner ist. Wie wäre es zum Beispiel mit einer etwas abgewandelten Form des Premium-Dienstes, den Käufer der 32 GB-Wii U bis Ende 2014 nutzen konnten? Vom Zeitpunkt her würde es definitiv passen. Doch hier bleibt uns nur abwarten. Bis dahin werde ich schauen, ob ich mit meinen wenigen Sternepunkten noch irgendetwas lohnendes kaufen kann.

Quelle: Nintendo

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.thelostdungeon.de/2015/01/20/club-nintendo-wird-geschlossen/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>