«

»

Dez 18 2014

Beitrag drucken

Telltale & Mojang entwickeln Minecraft: Adventure Mode

Normalerweise bringe ich nur relativ selten irgendwelche „einfachen“ News – etwas das sich in Zukunft zumindest teilweise ändern könnte. Manchmal aber gibt es Meldungen, die ich dann aufgrund eigenen Interesses, Absurdheit oder einfach weil ich sie euch einfach nicht vorenthalten möchte, hier poste. So verhält es sich auch bei der nachfolgenden Ankündigung, die ihr bereits im Titel seht.

Ja, ihr habt natürlich richtig gelesen: Die Adventure-Experten von Telltale Games arbeiten an einem Minecraft-Spiel und werden dabei von Mojang, dem Studio hinter dem Sandbox-Phänomen, unterstützt. Bereits im Vorfeld versprach Telltale noch im Dezember eine große Ankündigung und diese dürfte mit Minecraft: Adventure Mode tatsächlich erfolgt sein.

Geplant ist ein Episoden-Spiel wie es bereits bei früheren Werken des Entwicklerstudios wie The Walking Dead, The Wolf Among Us oder jüngst Game of Thrones der Fall war. Dabei soll Minecraft: Adventure Mode kein Add-on für das erfolgreiche Original von Mojang werden, sondern ein komplett eigenständiges Spiel. Es ist ziemlich sicher, dass uns ein weiteres Adventure mit Entscheidungen, nur mäßigem spielerischen Inhalt und einer gut erzählten Story erwartet – auch wenn Telltale Games in ihren jüngeren Werken nicht mehr ganz die Qualität einiger älterer Spiele erreicht hat.

Wie das Ganze genau im Minecraft-Universum umgesetzt werden soll, ist wahrscheinlich an der ganzen Ankündigung das Spannendste. Besonders weil Minecraft: Adventure Mode möglichst nah am Original sein soll und das bedeutet immerhin das Sandbox-Gameplay. Auch wie genau die Geschichte erzählt wird, bleibt noch abzuwarten. Interessant ist die Ankündigung in jedem Fall, wenn auch diese Mischung nicht gerade naheliegend war.

Quelle: Telltale Games

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.thelostdungeon.de/2014/12/18/telltale-mojang-entwickeln-minecraft-adventure-mode/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>